Rahmentarifvertrag apotheke 2018

Partager
Copier le lien

Gesetz über die Zusammenarbeit innerhalb von Unternehmen; Tarifverträge Nach der zweiten Beurteilung der Vertretung der Gewerkschaften im öffentlichen Sektor auf der Grundlage der Ergebnisse der Vom 29. November bis 6. Dezember 2018 abgehaltenen Arbeitsstellenwahlen bleibt die CGT mit 21,8 % der Stimmen (ein Rückgang von 1,3 Prozentpunkten im Vergleich zu 2014) die führende Gewerkschaftsorganisation im öffentlichen Dienst insgesamt (Staat, Kommunalverwaltung und Krankenhaus). , gefolgt vom CFDT (19%, ein Rückgang um 0,3 Punkte). Aber unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Arbeitswahlen im privaten Sektor ist die CFDT 2018 die führende französische Gewerkschaft im öffentlichen und privaten Sektor zusammen. Tarifverhandlungen, Beratung, Beratung und Rechtsberatung der Arbeitnehmer auf Unternehmensebene Schließlich hat die Regierung nach Rücksprache mit den Sozialpartnern am 11. Dezember ihren Vorschlag zur Rentenreform vorgestellt. Ziel ist es, das derzeitige Rentensystem, das aus über 40 verschiedenen Systemen besteht, in einem einzigen Rentensystem umzugestalten, das immer noch auf einer Umlagebasis basiert, bei der jedoch jeder beitragsabhängige Euro in eine Altersversorgungsstelle umgewandelt wird. Da diese Systemreform auch Kosteneinsparungsmaßnahmen beinhaltete, führte sie zu starkem Widerstand aller Gewerkschaften und zu einem beispiellosen Streik im öffentlichen Verkehr. Das Jahr 2019 endete wie 2018 mit Hunderttausenden Franzosen auf der Straße: gelbe Jacken 2018, Gewerkschafter 2019. Die Arbeitsrechtsreform vom September 2017 mindert die Bedeutung sektoraler Vereinbarungen und gibt Betriebsvereinbarungen einen zentralen Platz im Tarifverhandlungssystem. Die Verordnung 2017-1385 listet spezifische Themen (z. B.

Mindestlöhne) auf, zu denen sektorale Vereinbarungen in Kraft bleiben. Sie enthält auch eine begrenzte Liste von Themen, bei denen die spezifische Vereinbarung bestimmt, ob sie Vorrang vor Vereinbarungen auf Unternehmensebene hat oder nicht. Für alle anderen Angelegenheiten gelten sektorale Vereinbarungen, wenn keine Vereinbarungen auf Unternehmensebene getroffen werden. Das bedeutet, dass für eine Vielzahl von Fragen weiterhin Vereinbarungen auf Unternehmensebene gelten werden. Die SEC kann entweder auf Unternehmensebene oder auf Niederlassungsebene gebildet werden, wenn auch eine zentrale SEC eingerichtet wird. Die SEC erhält von den Arbeitgebern Informationen zu Themen wie den wirtschaftlichen und sozialen Aspekten des Unternehmens und der neuen Technologie. Die SEC wird zur strategischen Ausrichtung des Unternehmens konsultiert. Sie reagieren auch auf formelle Konsultationen der Arbeitgeber zu Themen wie Entlassungen und Berufsausbildung (ohne formelle Verhandlungsmacht) und sind für die Verwaltung sozialer und kultureller Aktivitäten zuständig, für die sie über ein tarifvertraglich festgelegtes Budget verfügen. Andernfalls verfügt die SEC über ein funktionierendes Budget in Höhe von 0,2 % der jährlichen Lohnsumme des Unternehmens oder 0,22 % in Unternehmen mit mehr als 2.000 Beschäftigten. Die SEC wird auch die Aufgaben der ehemaligen Personaldelegierten (Die Darstellung individueller und kollektiver Beschwerden gegenüber der Geschäftsleitung und die Gewährleistung der Umsetzung von Rechtsvorschriften und Tarifverträgen) sowie die Rolle des Ausschusses für Sicherheit und Arbeitsbedingungen übernehmen.